Mehr Lebensqualität aus Gottes Garten


Der Olivenbaum – Ein echter Ölbaum

olivenbaum2,jpg

Der Olivenbaum – Ein echter Ölbaum Der Olivenbaum kann eine Höhe von 10 bis 20 m ereichen und entwickelt sich je nach Sorte zu einem Baum oder Strauch. Ein besonderes Merkmal , der seit dem 4. Jahrtausend genutzten Ölbäume, ist der immergrüne Bewuchs. Die Frucht schmeckt bitter, deshalb sollte man sie einlegen. Vom Einpflanzen bis zur ersten Ernte vergeht einRead the rest of this page »


Guter Tee – beim Tee scheiden sich die Geister

teetasse1

Unser „Fachmann“ Peter Silie hat sich direkt aus dem Garten auf die Suche nach einem gutem Tee gemacht und dabei einen passenden Interviewpartner getroffen. „Peter Silie“ Guten Tag Herr Guter Tee. Was ist denn ihrer Meinung ein guter Tee ? „Guter Tee“ Wie bereits in der Überschrift dieses Interviews angedeutet sind Geschmäcker verschieden. Mein Name ist wie ja bekanntweise auchRead the rest of this page »


Pfefferminze – Traditioneller Krankheitstee oder gesunde Trendpflanze mit Potenzial ?

pfefferminze.1

Wer kennts nicht ? Was, du trinkst Pfefferminztee ? Bist du krank ?   Dabei gibt es viele unterschiedliche Arten wie man Pfefferminze zubereiten kann. In Marroko scheint es sogar eine regelrechte Pfefferminzteebrühkunst zu geben, wenn man der einen oder anderen Quelle glauben schenken darf. An dieser Stelle möchte ich näher auf den marrokanischen Pfefferminztee eingehen. Dieser verfolgt mich schonRead the rest of this page »


Ein Interview mit dem bekanntem Gärtner, Koch und Doktor „Peter Silie“

Peter Silie

[spacer size=“40″] Gottes Garten: Guten Tag Herr „Peter Silie“ wenn sie grad nicht am Medizinschrank, oder in der Küche anzutreffen sind, verbringen sie seit Ihrer frühen Kindheit die meiste Zeit im Garten. Was ist Ihnen am Garten denn am wichtigsten und wann fühlen Sie sich dort am wohlsten ? „Peter Silie“ Am liebsten mag ich es, wenn die Erde desRead the rest of this page »


Meine 5 Lieblingsvideos- Verrückte Garteninspirationen für den Stadtbalkon

IMG_2341

Ein Lifestyle-Trend der kommenden Jahre ist, dass vor allem in Städten wie Berlin immer mehr Menschen Gemüse selbst anbauen werden. „Man weiss, was drinne ist und Spass macht es auch.“ Der Platz für Anbauflächen in der Stadt ist natürlich begrenzt. Aber habt ihr schon mal von platzsparenden Kartoffeln aus dem Faß oder von Brokkoli vom Baum gehört? Anregungen für kreativeRead the rest of this page »


Aufblühen wie in Gottes Garten

SAMSUNG

Wenn Gott soviel Freude an Farben in diese gelben Blüten gelegt hat, um wieviel mehr möchte er Farbe in dein Leben bringen.  


Zarte Gefühle

SAMSUNG

Die Knechte fragten: Sollen wir gehen und das Unkraut ausreißen? Jesus entgegnete: Nein, sonst reißt ihr zusammen mit dem Unkraut auch den Weizen aus. Laßt beides zusammen wachsen, bis zur Ernte. Matthäus 13, 28-30


Nicht einsam und allein

SAMSUNG

Wende dich zu mir und sei mir gnädig, denn ich bin einsam und elend! Psalm 25,16  


Grünkohlwurzeln

SAMSUNG

Achtet darauf, daß nicht jemand die Gnade Gottes versäumt, daß nicht etwa eine bittere Wurzel aufwächst und Unheil anrichtet und viele durch diese befleckt werden. Hebräer 12  


Pure Lust an Gottes Garten

SAMSUNG

Und was sorgt ihr euch um eure Kleidung? Lernt von den Lilien, die auf dem Feld wachsen: Sie arbeiten nicht und spinnen nicht. Doch ich sage euch: Selbst Salomo war in all seiner Pracht nicht gekleidet wie eine von ihnen. Matthäus 6,28-29    


Alles was wir selbst lieben.