Säen, Jäten, Wachsen, Ernten und Genießen.

In einem Garten dreht sich alles um das Säen, Jäten, Wachsen, Ernten und Genießen. Auf Gottes-Garten.de geht es um geistliches Säen und Wachsen. Ja, manchmal müssen auch ein paar Dinge ausgerissen werden. Aber letztlich geht es um die Freude an dem, was uns anvertraut wurde.

Tägliches Bibel-Superfood

 

Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus. Von ihm aus gestaltet der ganze Leib sein Wachstum, sodass er sich selbst aufbaut in der Liebe – der Leib, der zusammengefügt und gefestigt ist durch jede Verbindung, die mit der Kraft nährt, die jedem Glied zugemessen ist. (Eph 4:15-16 LUT)

>> Infos zum aktuellen 6-wöchigen ONLINE Training mit vielen praktischen Erfahrungswerten: Geistlich Wachsen und Jäten (Befreiungswebinar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.